Kritharikiauflauf mit Schafskäse

IMG_2453

Kritharákiauflauf mit Schafskäse

Prep Time: 20 minutes

Cook Time: 30 minutes

Total Time: 50 minutes

Serving Size: 4

Kritharákiauflauf mit Schafskäse

Ingredients

  • 2 Dosen Pizzatomaten
  • 200 ml Milch
  • 1,2 l Gemüsebrühe
  • 500 Rinderhack
  • 500 g Kritharáki
  • 3 EL Oregano
  • 3 TL Thymian
  • 1 TL schwarzer gemahlener Pfeffer
  • 1 TL Salz
  • 1 TL gemahlene Chiliflocken
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/2 TL Kreuzkümmel (Cumin)
  • 3 TL edelsüßes Paprikapulver
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 1/2 EL Öl
  • 3 Zehen Knoblauch oder 3 TL Knoblauchpaste
  • 200 Schafskäse

Instructions

  • Das Hackfleisch in Öl anbraten, die gewürfelten Zwiebeln hinzugeben und andünsten. Das Tomatenmark unterrühren und anschwitzen. Mit Knoblauch, Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und die Milch angießen. Kurz aufkochen lassen, dann die Tomaten und die Brühe hinzugeben. Die restlichen Gewürze unterrühren. Dabei sollte die Sauce ruhig leicht überwürzt, da die Nudeln viel Geschmack ziehen. Alles aufkochen lassen und die Kritharáki dazugeben, gut durchrühren und in zwei Auflaufformen verteilen. Mit dem gewürfelten Schafskäse bestreuen und 30 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200 °C garen lassen.
IMG_2440

4/5 (1)

Dieser Beitrag wurde unter Mit Fleisch, Nudeln abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *