Lammkebab mit Bulgursalat

IMG_1057

Lammkebab mit Bulgursalat

Lammkebab mit Bulgursalat

Ingredients

    Kebab
  • 375 g Lammhackfleisch
  • 1 TL Pulbiber
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Ei
  • 3 EL Semmelbrösel
  • 1 Handvoll Petersilie
  • 1/4 TL Kreuzkümmel
  • Salz
  • schwarzer, frisch gemahlener Pfeffer
    Bugursalat
  • 50 g feiner Bulgur
  • 4 rote Spitzpaprikaschoten
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 1 Stange Lauchzwiebel
  • 1 rote Zwiebel
  • 3 EL Tomatenmark
  • 1 EL Paprikamark
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 3 Knoblauchzehen
  • Salz
    Rote Sauce
  • 1 Dose Pizzatomaten
  • 1 EL Paprikamark
  • 1 TL Pulbiber
  • glatte Petersilie (oder getrocknete Petersilie)
  • etwas gemahlene Chili
  • schwarzer Pfeffer
  • Salz
    Sonstiges
  • Tzatziki (nach dem Lieblingsrezept oder auf Convenience zurückgreifen)
  • 1 Fladenbrot

Instructions

    Kebab
  • Das Hackfleisch mit den Gewürzen und den übrigen sehr fein geschnittenen/geriebenen Zutaten vermischen. Wer das das Fleisch selbst durch den Fleischwolf dreht, kann in einem Arbeitsschritt die grob zerkleinerten Zutaten gleich mit durch den Wolf drehen. (Dabei sollte allerdings das Ei weggelassen und später manuell unterknetet werden, wir haben am eigenen Leib erfahren dürfen, dass der andere Weg keine gute Idee ist...) Den Fleischteig im Kühlschrank ein paar Stunden durchziehen lassen. Nach der Wartezeit in eine längliche Form bringen, es sollten 2 - 3 Stück werden. Nun auf dem heißen Grill von allen Seiten knusprig braten.
    Bugursalat
  • Den Bulgur salzen und mit kochendem Wasser aufgießen, quellen lassen.
  • Die Spitzpaprika und die Zwiebel sehr fein schneiden. Petersilie klein hacken, die Lauchzwiebel vierteln und hacken, waschen und mit ein wenig Wasser dünsten. Den Knoblauch reiben und mit Paprika- und Tomatenmark sowie dem Öl verrühren. Alle Zutaten vermischen. Mit Pfeffer und evtl. Salz abschmecken.
    Rote Sauce
  • Die Tomaten etwas abtropfen lassen und mit den übrigen Zutaten vermischen, ein wenig ziehen lassen.
  • Zusammen mit den Saucen und dem gerösteten Brot servieren. Guten Appetit! :)
 IMG_1059 IMG_1062

Dieser Beitrag wurde unter Grillen, Mit Fleisch abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *